ECDL – der internationale Standard für digitale Kompetenz

Kein Büro ist mehr ohne den Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung denkbar. Dabei ist es keine Seltenheit, dass Mitarbeiter als „computer-unkundige“ Anwender durch ineffizientes Vorgehen oder gar durch gemeinsames Ausprobieren mit Kollegen unnötig Arbeitszeit verschwenden und Kosten verursachen.

Der Europäische Computerführerschein (ECDL – European Computer Driving License) ist ein internationaler Standard, der Computeranwendern bescheinigt, dass sie über die grundlegenden Kenntnisse in verschiedenen Teilgebieten der Informatik und der EDV verfügen.

Das Berufliche Schulzentrum Forchheim ist ein zertifiziertes Testcenter und darf Schülern die ECDL-Prüfungen zu einem – im Vergleich zu freien Weiterbildungsträgern – sehr günstigen Preis abnehmen.

Module / Prüfungsbereiche


ECDL Base

Für 100,00 € können Schülerinnen und Schüler an den Prüfungen für den „ECDL Base“, also die Basisversion des Führerscheins teilnehmen. 

mehr ...

Mit diesem bescheinigen die Computeranwender, dass sie über grundlegende Kenntnisse in folgenden Teilgebieten verfügen:

  • Computer-Grundlagen
  • Online-Grundlagen
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation 

Die Schülerin Lisa Hertlein und der Schüler Sven Beier freuen sich über das ECDL-Base Zertifikat.

ecdl 01 ecdl 02


ECDL STANDARD

Zusätzlich zu den 4 ECDL-Base Modulen wählen die Kandidaten des ECDL-Standard 3 weitere Module aus folgenden verfügbaren Bereichen aus:

mehr ...
  • Datenbanken
  • Bildbearbeitung
  • Online-Zusammenarbeit
  • IT-Sicherheit
  • Präsentationen
  • Projektplanung
  • E-Health
  • Datenschutz
  • Rechnungswesen
  • Schreib- und Gestaltungsregeln

ECDL-PROFILE

ECDL-Profile ist das maßgeschneiderte Zertifikat für den Computeranwender. Der Kandidat wählt aus allen genannten Modulen 4 aus, mit denen er seine Computer-Spezialkenntnisse widerspiegelt.


ECDL ADVANCED

Die Prüfungen zu ECDL-Advanced Modulen richten sich an Computeranwender mit professionellem Anwenderwissen und gehen im Schwierigkeitsgrad über das Standardniveau hinaus.

mehr ...
Folgende Module müssen dafür bestanden werden:
  • Advanced Textverarbeitung
  • Advanced Tabellenkalkulation
  • Advanced Datenbanken
  • Advanced Präsentationen
  • Advanced Office
Schüler, die schon eine Ausbildung zur/-m Kauffrau/-mann für Büromanagement absolviert, haben müssen nur 4 Advanced-Module bestehen.

Kostenübersicht

Die Kosten setzen sich aus einer Anmelde- und Verwaltungsgebühr in Höhe von 36,00 € und jeweils 16,00 € pro Einzelprüfung zusammen.

mehr ...
Mit Anmeldung und Bezahlung erhält man die so genannte SkillsCard. Mit dieser kann man in allen Ländern, welche die ECDL Zertifikate anbieten, die Prüfungen ablegen. Die SkillsCard gilt drei Jahre ab der ersten Prüfung.

Je nach Ausbaustufe sind unterschiedlich viele Prüfungen zu absolvieren. Damit ergeben sich für die Zertifikate folgende Kosten:
  • ECDL-Base (4 Module): 100,00 €
  • ECDL-Standard (7 Module): 148,00 €
  • ECDL-Profile (mind. 4 Module): mind. 100,00 €
  • ECDL-Advanced (5 Module): 116,00 €

Vorbereitung auf Modul-Prüfungen

Schülerinnen und Schülern der BSZFO steht kostenlos die Moodle-Vorbereitungsplattform www.ecdl-lernen.de zur Verfügung, auf der zu den jeweiligen Modulen Tutorials und Übungsaufgaben bereitstehen. Um einen Account für diese Plattform zu erhalten wenden Sie sich an Herrn Tobias Inselsberger.

Schülerinnen und Schüler, die lieber Vorbereitungsmaterial in Papierform verwenden können dieses für eine Leihgebühr von 10,00 € erhalten.

Download Anmeldung

Berufliches Schulzentrum Forchheim · Fritz-Hoffmann-Str. 3, 91301 Forchheim
Telefon: 09191 7074-0 · Telefax: 09191 7074-56 · Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok